Grußwort des Präsidiumsmitglied Jugend der Deutschen-Faustball-Liga

Im Namen der Deutschen Faustball-Liga (DFBL) heiße ich die teilnehmenden Aktiven, Schiedsrichter, Ehrengäste und Zuschauer zur Deutschen Meisterschaft der weiblichen und männlichen Jugend U14 in Wangersen herzlich willkommen.

Ich bedanke mich beim MTV Wangersen ganz herzlich für die Übernahme dieser Meisterschaft. Mein und der Dank der DFBL geht aber auch an alle Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen wäre.

Das Organisationskomitee des MTV Wangersen hat sicherlich auch diese Meisterschaft, wie immer, hervorragend vorbereitet. Ich bin mir sicher, der MTV Wangersen, ein Faustballverrückter Verein, wird in gewohnt verlässlicher Manier diese Deutsche Meisterschaft durchführen.

Dafür spreche ich im Namen der DFBL meinen Dank aus. Allen Zuschauern und Gästen wünsche ich, dass sie in Wangersen Jugendfaustball als faszinierenden und dynamischen Sport kennen lernen, der Kraft, Kondition und Gewandtheit auf hohem Niveau miteinander vereint. Zusätzlich trägt hoffentlich auch diese Veranstaltung dazu bei, dass die Gemeinschaft unter den Faustballern in ganz Deutschland gepflegt wird.

Für die beteiligten Mannschaften der weiblichen und männlichen U14 erhoffe ich faire Spiele und den gewünschten Erfolg.

 

              Günter Lutz

Präsidiumsmitglied Jugend (DFBL)

 

 

Günter Lutz

Präsidiumsmitglied
Jugend (DFBL)

DFBL

Faustball-Bilder

JuFiN

ABS

© {2019} MTV 1908 e.V. Wangersen. Designed By JoomShaper